Service für Kinder und Eltern

Speziell für Eltern und Kinder haben wir hier Wichtiges und Informatives zusammengestellt:

Eltern finden hier rund um das Thema Lernschwäche, Lerntherapie und Lerncoaching aktuelle Infos, interessante Artikel sowie ausführliche Informationen über unsere angebotenen Seminare, Trainings und Workshops.

Für Kinder haben wir tolle Spiele- und Büchertipps sowie Ausmalbilder oder Sudokus. Natürlich alles unter dem Gesichtspunkt, dass es Spaß macht UND gleichzeitig das Lernen fördert!

Online-Magazin

Foto Schreiberlinge

Schreiberlinge - Junge Autor(inn)en stellen ihr Erstlingswerk vor

Kinder haben eine lebhafte Fantasie. Dabei entstehen oft die tollsten Geschichten. Geschichten, die Kindern helfen, Türen in spannende Welten zu öffnen und auch, die Welt zu verstehen oder eigene Erlebnisse zu verarbeiten.

Weiterlesen
I Stock 869222288 M

Wie spreche ich mit meinem Kind über Mathe?

Kinder rechnen anders als Erwachsene. Dass das aber nicht unbedingt gleich falsch ist, erklärt Dr. Kirstin Erath, wissenschaftlicher Beirat der PTE. Und, dass Mathe tatsächlich etwas mit Sprache zu tun hat, dass man es prima im Alltag integrieren kann und dass man als Eltern oft kopfschüttelnd vor einem Ergebnis sitzt, dessen Lösungsweg man gar nicht nachvollziehen kann.

Weiterlesen
Mädchen traurig Hausaufgaben

1+1=3 Wenn Rechnen und Zahlen Probleme machen

Bei Problemen in Mathe fragen sich Eltern oft, was dahintersteckt. Tun sich die Kinder einfach nur schwer und es sind kleinere Startschwierigkeiten? Oder verbirgt sich hinter der scheinbaren Unlust auf Zahlen, Rechnen und den Mathematikunterricht in der Schule doch schon eine sogenannte Rechenschwäche? Oftmals ist es nicht leicht, den Unterschied herauszufinden. Im nachfolgenden Artikel bringt die PTE Licht ins Dunkel und gibt Tipps und Hilfestellungen, wie Eltern mit diesem Thema umgehen können.

Weiterlesen
Kinder Berufe

Gesundes Essen, das schmeckt? Aber sicher!

Dieses Mal haben wir tolle Rezepte für euch ausgesucht. Diese sind kinderleicht, schmecken lecker und sind auch noch gesund! Wir wünschen euch viel Spaß und guten Appetit!

Weiterlesen
Spielfiguren

Spielen beim Lernen? Klar!

Ihr würdet lieber spielen als lernen? Da haben wir eine prima Idee! Wie wär's mit Spielen, mit denen ihr gleichzeitig etwas lernt? Das wird euch ganz bestimmt Spaß machen. Seht doch mal, welche spannenden und lustigen Spiele wir für euch gefunden haben.

Weiterlesen
Einzeln-maedchen-stehend-kreidetafel

Nachhilfe und/oder Lerntherapie - wo genau ist der Unterschied?

Viele Eltern fragen sich, was denn der Unterschied zwischen Nachhilfe und Lerntherapie ist. Hilfreiche Informationen gibt der nachfolgende Artikel.

Weiterlesen
Einzeln-maedchen-sitzend-melden-klassenzimmer

Gut motiviert ist halb gewonnen! Neues Schuljahr – neue Anforderungen?!

Das neue Schuljahr ist nun auch schon wieder einige Wochen alt. Die ersten Klassenarbeiten wurden geschrieben und der Schulalltag hat sich wieder eingependelt.

Weiterlesen
Familie-eltern-mit-kindern-sitzend-fruehstueck

Tagespläne zeigen den Kindern, wo es lang geht

Gemeinsame Mahlzeiten, feste Termine für Vorlesestunden oder Spielenachmittage, bestimmte Rituale zur Bettgehzeit und gezielte Absprachen, bspw. bei Hausaufgaben, sind kleine, einfache Helfer im Alltag.

Weiterlesen
I Stock 175495610 zugeschnitten

Der Einfluss von Schlafen, Essen, Trinken und Bewegung

Kinder lernen immer: in jedem Alter und in fast jeder Situation. Mit den geeigneten Rahmenbedingungen kann man Kinder im Alltag so weit unterstützen, dass sie so viel wie möglich aus Situationen mitnehmen und damit so viel wie möglich lernen können.

Weiterlesen
Einzeln-kind-sitzend-klassenzimmer-melden

Ohne Motivation geht es nicht! Motivation in der Lerntherapie

Motivation ist ein Thema, das sich durch das ganze Leben zieht. Gerade in der Lerntherapie spielt es eine besondere Rolle. Kinder, die Teilleistungsschwächen wie eine Lese-/Rechtschreib- oder eine Rechenschwäche haben, sind eher unmotiviert, wenn es um zusätzliches Lernen geht.

Weiterlesen
Familie-vater-mit-toechtern-sitzend-brettspiel-wuerfel

Warum Spielen so wichtig ist. Spiel mit mir!

Die Bedeutung des Spielens wird oft unterschätzt. Denn: Wenn Kinder spielen, dann lernen sie. Mehr noch sogar: Lernen erfolgt bis ins Grundschulalter hauptsächlich übers Spielen. Spielen fördert so viele Bereiche gleichzeitig, wie es kaum eine andere Beschäftigung schafft.

Weiterlesen
Do-you-speak-english

LRS-Therapie für den Englischunterricht

In den meisten deutschen Bundesländern gehört das Fach Englisch ab Klasse 1 bzw. Klasse 3 fest in den Lehrplan. Sprachen sind besonders in der heutigen Zeit wichtig, um in einer globalisierten Welt leben zu können. Deshalb sollen Schüler schon frühzeitig Sprachen lernen.

Weiterlesen
Familie-mutter-mit-tochter-sitzend-schulbuecher

Leseschwäche erkennen und Lesefähigkeiten entwickeln

Eigentlich ist Lesen einfach – wenn man es denn kann. Es geht quasi „nebenher“ und nur wenn man abgelenkt ist oder der Text viele fremde Wörter enthält, fällt auf, dass Lesen eigentlich gar nicht so einfach und selbstverständlich ist.

Weiterlesen
Besprechungsraum

Interview mit Jessica Burkert: das Sozialpädiatrische Zentrum

Jessica Burkert ist als Psychologin beim Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) am Stuttgarter Olgahospital angestellt. Nach einem Studium der Psychologie absolvierte die Diplompsychologin noch ein Masterstudium in klinischer Kinderpsychologie und ein Kontaktstudium in pädagogisch-psychologischer Lerntherapie.

Weiterlesen
I Stock 590598536

Wenn die Finger beim Zählen nicht mehr ausreichen - Rechenschwäche

Schwierigkeiten, die man in der Grundschule im Rechnen hatte, wirken sich auch in den weiterführenden Schulen aus. Wenn man sich Lebensläufe von Menschen mit einer Rechenschwäche/Dyskalkulie ansieht, fällt auf, dass sich die Schwäche durch alle Mathematikthemen zieht.

Weiterlesen
Maze Spiel

Spieletipps zum Wörterlernen

Ihr würdet lieber spielen als lernen? Da haben wir eine prima Idee! Wie wär's mit Spielen, mit denen ihr gleichzeitig etwas lernt? Das wird euch ganz bestimmt Spaß machen. Seht doch 'mal welche spannenden und lustigen Spiele wir für euch gefunden haben.

Weiterlesen

Vorträge und Workshops

Lassen Sie sich von unseren PTE-Lerntherapeuten umfassend informieren. Unsere Vortragsangebote haben schon viele Eltern und Lehrer, Psychologen und Therapeuten in ganz Deutschland von unseren lerntherapeutischen Maßnahmen überzeugt. Kinder und Jugendliche konnten sich durch die zielgerichtete und fundierte Unterstützung durch die PTE persönlich und schulisch positiv weiterentwickeln.

Zeit und Dauer der PTE-Elternangebote können je nach Einrichtung individuell abweichen. Als grobe Orientierung haben wir Ihnen hier die generellen Rahmendaten zusammengestellt:

Elternseminar

Wege aus dem Zahlendschungel

Was genau ist eine Rechenschwäche, wie entsteht sie und wie wird sie erkannt? In diesem Vortrag werden die wichtigsten Informationen und Einblicke in die Stolperstellen beim Rechnenlernen gegeben.
Elternseminar

Lesen und schreiben - das kann doch jedes Kind!?

Lese-/Rechtschreibschwäche erkennen und richtig damit umgehen. Zu Beginn wird die Problematik einer Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS) mit Ursachen, Hintergründen und Erscheinungsformen dargestellt.
Elternseminar

Philipp zappelt und Lieschen träumt

Hypies und Träumerchen: erkennen, verstehen und unterstützen! Mit diesem Vortrag werden Sie umfassend über die ADHS-Problematik informiert.
Elternseminar

Jetzt aber Schluss - Grenzen setzen hilft Eltern und Kindern

Wie entlaste ich das Familienleben durch die Einführung von Regeln, Absprachen und Punkteplänen? Im Umgang mit Kindern kann die Aufstellung von Regeln und die Vereinbarung sogenannter Verträge sinnvoll sein.
Elternseminar

Hausaufgaben für Eltern - was Eltern übers Lernen wissen sollten

Basistechniken zur Hausaufgaben- und Lernorganisation. Im Rahmen dieses Vortrags lernen Sie, wie die Lern- und Hausaufgabensituation sinnvoll und stressfrei gestaltet werden kann.
Elternseminar

Wege zu mehr Gelassenheit

Wie gelingt es uns, neue Wege aus schwierigen Alltagssituationen mit unseren Kindern zu finden? Lern- und Leistungsschwächen sowie Aufmerksamkeitsdefizite belasten oft die Beziehung zwischen Eltern und Kind.

Eltern und Kinder lernen gemeinsam

Workshop für ein Elternteil mit Kind in der Klassenstufe 4-7. Welcher Lerntyp bin ich? Wie kann ich mir dieses Wissen optimal zunutze machen? Warum sind Pausen wichtig fürs Lernen? Wie funktioniert das Gehirn und was ist „gehirngerechtes Lernen“?

ADHS-Kinder brauchen starke Eltern - ADHS-Elterntraining

Familien mit ADHS-Kindern unterliegen ganz besonderen Belastungen und Herausforderungen. Wir bieten Ihnen fachliche Unterstützung, um in Ihrem schwierigen Erziehungsalltag Veränderungen herbeizuführen und Fortschritte zu erreichen.
Elterntraining

Allgemeines Elterntraining

„Reden, streiten, diskutieren“ – dies ist Alltag in Familien. Erziehung ist mit vielfältigen und auch schwierigen Anforderungen verbunden, für die Eltern genaue Zielvorstellungen und einen stimmigen Erziehungsstil benötigen.

Workshop: Stressbewältigung

Schon Kinder erleben in hohem Ausmaß Stress und weisen sogar starke psychische wie körperliche Beanspruchungssymptome auf.