Resilienz Expertenvortrag

Expertenvortrag: Resilienz in der Familie – Kinder für die Zukunft stärken

Resilienz ist die psychische Widerstandsfähigkeit, die „innere Stärke“, die uns hilft, auch schwierige und belastende Situationen zu meistern.

Die psychologische Forschung hat immer wieder gezeigt, dass der wichtigste beeinflussbare Faktor für die Entwicklung von Resilienz eine emotional tragfähige Beziehung zu einem Erwachsenen (meist zu den Eltern) ist.

Wie diese Beziehung bewusst gestaltet werden kann und wie Eltern ihre Kinder im Hier und Jetzt stark fürs Leben machen können, erfahren sie in unserem Expertenvortrag am 23. Mai 2023 von 19:00 - 20:30 Uhr.

Das Besondere an dem Vortrag von Psychologin und Resilienztrainierin Nora Völker-Munro ist, dass Eltern in Form eines "Sprachkurses" lernen, Situationen aus ihrem Familienalltag zu nutzen, um die Resilienz ihrer Kinder zu stärken.

Die Inhalte des Online-Vortrags sind auf den konkreten Familienalltag bezogen und können in allen Altersstufen vom Kleinkind bis zum Jugendlichen angewendet werden.

Am Ende des Vortrags bleibt noch Zeit, Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen.

Nora Voelker Munro Foto

In ihrem Vortrag zum Thema "Resilienz in der Familie" erklärt Referentin Nora Völker-Munro, wie Eltern die Widerstandskraft ihrer Kinder stärken können und sie somit gut auf die Zukunft vorbereiten können.

Referentin Nora Völker-Munro

Die Referentin Nora Völker-Munro ist Psychologin (MSc.), Resilienztrainierin, systemische Beraterin und Mutter zweier Kinder.

Sie arbeitet als Dozentin an der Akademie für Lerncoaching und leitet verschiedene Tagesfortbildungen und Seminare für Eltern rund um die Themen Lernen, Lernschwierigkeiten und Resilienz.

Die Präsentation zum Vortrag als Download

Präsentation zum Expertenvortrag:

Resilienisch

Expertenvortrag depression

Expertenvortrag zum Thema Ängste und Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

Als Experte für Entwicklungs- und Schulpsychologie informierte Prof. Dr. Marcus Eckert in seinem Online-Expertenvortrag Eltern und Betreuende über die Hintergründe von Ängsten und Depressionen. Er gab praxistaugliche Tipps und Strategien zum Umgang mit diesen Störungsbildern und ging ausführlich auf die Fragen der Teilnehmer*innen ein.

Weiterlesen
Grenzen

Grenzen setzen und das Familienleben entlasten

Stress, Streitereien und Ärger belasten viele Familien im Alltag. Wir erklären, wie Eltern durch konsequentes Erziehungsverhalten, durch Regeln und Absprachen, Grenzen setzen können und Kindern damit Klarheit und Halt geben.

Weiterlesen
Heißhunger

Heißhungerattaken und Impulsivität bei ADHS

Dopamin, das sogenannte Glückshormon, wird bei Menschen mit ADHS im Gehirn schneller abgebaut. Aufgrund dieses Dopaminmangels kann es zu einem verstärkten Verlangen nach süßen oder fettigen Lebensmitteln kommen – zu Heißhungerattacken.

Weiterlesen