Mädchen hat Probleme beim Lernen

Wir sind auch im zweiten Lockdown für Sie da!

Homeschooling, Fernunterricht und keine Ahnung, wie es weitergeht - eine Situation, die Eltern, Kinder aber auch Lehrkräfte belastet.

Insbesondere lernschwächere Kinder, die schon vor Corona Probleme in der Schule hatten, kommen weiter an ihre Grenzen. Aber auch Schüler, die mit dem neuen, selbständigen Lernen nicht zurechtkommen oder sich zu Hause nicht selbst organisieren können, haben mit der momentanen Situation große Schwierigkeiten. Lehrer stehen vor der Herausforderung, den Lernstoff nun digital vermitteln zu müssen.

All das kann zu Wissenslücken führen, die sich lange hinziehen und Auswirkungen auf die weitere Schullaufbahn haben können.

Die Lerntherapeuten der PTE haben die Probleme und den Bedarf rechtzeitig erkannt und spezielle Angebote entwickelt, um Schüler und Lehrer in der aktuellen Situation zu unterstützen.

Nähere Informationen zu unseren aktuellen Angeboten finden Sie hier.

Reguläre Lerntherapien und Lerncoachings finden weiterhin nach Absprache statt. Diese können sowohl in Präsenz (gemäß aktuell geltender Corona-Verordnungen) als auch online stattfinden. Nähere Informationen, wie eine Online-Therapie abläuft, finden Sie in unserem Artikel "Homeschooling: Therapie bei Lernschwäche jetzt wichtig".

Genauere Informationen erhalten Sie auch bei Ihrer Einrichtung vor Ort.

Webseite Vorlesen

Vorlesen – damit das Lesenlernen leichter fällt.

Vorlesen ist weit mehr als nur ein Zeitvertreib: 78 Prozent der Kinder, denen mehrmals in der Woche vorgelesen wird, fällt das Lesenlernen in der Grundschule leicht.

Weiterlesen
Mädchen Maske Schule

So klappt der Übergang ins neue Schuljahr

In vielen Familien ist das Ende des Schuljahres eine Zeit der Vorfreude. Die Sommerferien stehen vor der Tür, in denen Schülerinnen und Schüler nach Herzenslust ihren Hobbys nachgehen können. Vielleicht ist nun auch der Jahresurlaub nicht mehr weit, auf den sich sicher alle freuen.

Weiterlesen
Kind corona zeichnung

Die emotionale Seite von Corona

Seit Monaten bestimmen Daten und Fakten über Corona unseren Alltag. Fast täglich gibt es neue Zahlen und Bestimmungen. Während Erwachsene mehrere Möglichkeiten haben, sich damit zu arrangieren, hängen Kinder und Jugendliche überwiegend fremdbestimmt in der Corona-Schleife fest - mit enormen Folgen auf die emotionale Befindlichkeit.

Weiterlesen