Mädchen hat Probleme beim Lernen

Homeschooling, Wechselunterricht und keine Ahnung, wie es weitergeht.

Homeschooling, Fernunterricht und keine Ahnung, wie es weitergeht - eine Situation, die Eltern, Kinder aber auch Lehrkräfte belastet.

Insbesondere lernschwächere Kinder, die schon vor Corona Probleme in der Schule hatten, kommen weiter an ihre Grenzen. Aber auch Schüler, die mit dem neuen, selbständigen Lernen nicht zurechtkommen oder sich zu Hause nicht selbst organisieren können, haben mit der momentanen Situation große Schwierigkeiten. Lehrer stehen vor der Herausforderung, den Lernstoff nun digital vermitteln zu müssen.

All das kann zu Wissenslücken führen, die sich lange hinziehen und Auswirkungen auf die weitere Schullaufbahn haben können.

Die Lerntherapeuten der PTE haben die Probleme und den Bedarf rechtzeitig erkannt und spezielle Angebote entwickelt, um Schüler und Lehrer in der aktuellen Situation zu unterstützen.

Nähere Informationen zu unseren aktuellen Angeboten finden Sie hier.

Reguläre Lerntherapien und Lerncoachings finden weiterhin nach Absprache statt. Diese können sowohl in Präsenz (gemäß aktuell geltender Corona-Verordnungen) als auch online stattfinden. Nähere Informationen, wie eine Online-Therapie abläuft, finden Sie in unserem Artikel "Homeschooling: Therapie bei Lernschwäche jetzt wichtig".

Genauere Informationen erhalten Sie auch bei Ihrer Einrichtung vor Ort.

Bilder Webseite 1920 1080 px 9

Pflegegeld bei ADHS

Einen Pflegegrad für ein Kind beantragen? Viele Eltern verunsichert der Begriff „Pflege“, doch Pflege bedeutet Unterstützung. In finanzieller Hinsicht und durch Betreuungsleistungen. Wir erklären, wie die Antragsstellung abläuft und was zu beachten ist.

Weiterlesen
Hunde Lerntherapie

Helfer auf vier Pfoten

Hunde haben eine ganz besondere Wirkung auf uns Menschen: Die Nähe zum Hund entspannt, senkt den Blutdruck, baut emotionalen Stress ab und fördert unser Wohlbefinden. Diese Tatsache wird immer häufiger in Therapien genutzt.

Weiterlesen
Elternberatung online

Kostenfreie Beratungswochen vom 23.01. bis zum 03.03.2023

Sie sind unsicher, ob Ihr Kind nur "normale" Lernprobleme hat oder ob eine Lernschwäche dahintersteckt? In einem kostenlosen Beratungsgespräch erfahren Sie mehr!

Weiterlesen