Infomaterial zum Download und Links

Downloads

Sample
PDF | 3,0 KB | Stand 21.09.2022
Kostenstellenplan
PDF | 31,9 KB | Stand 15.08.2022
Elternseminare Frühjahr / Sommer 2022
PDF | 1,8 MB | Stand 23.06.2022
Termine ADHS Elterntraining Frühjahr 2022
PDF | 425,1 KB | Stand 22.02.2022
Systemische Beratung
PDF | 1,012,0 KB | Stand 23.06.2022
Merkblatt Eltern Hygienebestimmungen PTE
PDF | 79,3 KB | Stand 18.08.2021
Booklet PTE weckt die Lerngeister
PDF | 571,7 KB | Stand 23.03.2020

Links

http://www.bag-tl.de
www.bag-tl.de

Die Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Teilleistungs- / Wahrnehmungsstörungen e.V. (BAG-TL/WS) ist ein 1991 von betroffenen Eltern gegründeter gemeinnütziger Verein, der sich anfänglich als eine bundesweit tätige Organisation für andere örtliche Vereine und Elterninitiativen zur Förderung entwicklungsauffälliger Kinder verstand.

www.mungo-verlag.de

Gezielt entwickelte Materialien, um Mathematik spielend zu erleben. Spezialisiert auf Kartenspiele, Texte und Holzspielzeug zum Thema Schulmathematik und Dyskalkulietherapie.

http://www.ifrk-ev.de
www.ifrk-ev.de

Die Initiative zur Förderung rechenschwacher Kinder wurde im Januar 1990 von betroffenen Eltern gegründet.

https://www.legakids.de
www.legakids.de

LegaKids bietet kostenfreie Hilfe bei LRS (Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten), Legasthenie, Leseschwäche und Rechenschwäche. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kinder, Eltern und Lehrkräfte zu stärken und zu unterstützen.

https://www.legasthenie.schule
www.legasthenie.schule

Profitieren Sie von Experten-Know-how und der einfachen Umsetzung dank Schritt-für-Schritt-Anleitung.

https://www.bvl-legasthenie.de
www.bvl-legasthenie.de

Menschen mit Legasthenie und Dyskalkulie haben Anspruch auf Toleranz, Förderung und Chancengleichheit in Schule, Ausbildung und Beruf. Diesen Anspruch durchzusetzen und gesellschaftliches Bewusstsein zu schaffen, ist das erklärte Ziel des BVL.

https://adhs-deutschland.de
www.adhs-deutschland.de

Der ADHS Deutschland arbeitet bundesweit mit dem Ziel, Betroffene, Eltern, Erzieher, Psychologen, Ärzte und Institutionen über Krankheitsbild, Therapiemöglichkeiten und Krankheitsverlauf der Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung aufzuklären.