Stark trotz Corona

Stark trotz Corona

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona Pandemie, hatten und haben Kinder und Jugendliche nur eingeschränkte Möglichkeiten mit Gleichaltrigen zu interagieren. Hierdurch sind oftmals erhebliche Entwicklungsdefizite entstanden. Des Weiteren stellt die soziale Isolation die Kinder vor eine schwere mentale Herausforderung. Viele Kinder leiden unter Ängsten und Einsamkeit. Die meisten flüchten sich immer öfter in die Welt des Internets, was in vielen Fällen suchtähnliche Ausmaße annimmt.
Aus wissenschaftlichen Studien, Gespräche mit Schulvertretern und unseren deutschlandweiten Erfahrungen zu diesen Thematiken haben wir zwei Programme entworfen, welche den Kindern dabei helfen, die Pandemie Zeit zu meistern.

Unser Training „Soziale Kompetenz“
Miteinander reden und lernen: Kinder und Jugendliche wissen nach Corona offenbar nicht mehr, wie das geht. Lehrer beobachten: Schüler haben die soziale Kompetenz verloren.
Ziel des Trainings ist es, die Fähigkeit zur Kooperation, Selbstsicherheit, Verantwortlichkeit, Empathie und Selbstkontrolle zu fördern. So unterstützen wir das Erkennen eigener und fremder Gefühle, eine angemessene Äußerung von Bedürfnissen und die Entwicklung eines konstruktiven Konfliktverhaltens. Diese Fertigkeiten werden in der Kleingruppe eingeübt und umgesetzt.

Unser Training „Was Kinder stärkt – die mentale Widerstandsfähigkeit fördern"
Nach Abschluss des Trainings haben die Kinder die Fähigkeit, Stress, Frustration und Krisen mit vorhandenen und erlernten Ressourcen zu begegnen.
Diese „Widerstandsfähigkeit“, auch als Resilienz bezeichnet, wird als „Immunsystem der Seele“ verstanden, welches für die Herausforderungen des Alltags wie ein Schutzschild wirkt, um die psychische Balance zu halten.
Ein wesentlicher Anteil unserer Arbeit bezieht sich dabei auf das Züricher Ressourcen Modell.
Dieses hilft dem Kind dabei seinen eigenen Lebensweg zu finden und mit seinen individuellen Ressourcen zu beschreiten. Hieraus entsteht eine Orientierung, welche Struktur und Sicherheit gibt.

Alles in Allem vermitteln wir den Kindern wie sie ihre eigenen Ressourcen und Fähigkeiten dazu nutzen können sowohl die sozialen, als auch den mentalen Herausforderungen gekonnt zu begegnen.

I Stock 864707808

Das Züricher Ressourcen Modell

Seine Stärken entdecken, die eigene Motivation wiederfinden und sein Selbstwertgefühl steigern

Weiterlesen
Teenager umarmen sich in der Schule

Coaching für Kinder und Jugendliche

Mutig und selbstbewusst Herausforderungen meistern.

Weiterlesen