Lerntherapie und Lerncoaching in Pforzheim

PTE Pforzheim

Bereits viele Kinder und Jugendliche konnte das PTE-Team auf dem Weg in die persönliche Entwicklung begleiten und unterstützen und dabei helfen die Basis für eine gute Zukunft zu schaffen. In unserer Facheinrichtung achten wir sehr auf die Bedürfnisse der Kinder. In der offenen und herzlichen Atmosphäre wächst sehr schnell das Vertrauen der Kinder und Jugendlichen zu den PTE-Therapeuten. Eltern, Lehrer und Psychologen finden in den Fachtherapeuten kompetente Ansprechpartner.

Aktuelles PTE Pforzheim

Newsletter erschienen: Nicht ADHS ist das Problem, sondern wie wir damit umgehen

Kinder, die Probleme mit der Aufmerksamkeit und Konzentration haben, ecken oft an, sie werden missverstanden oder ihr Verhalten wird falsch interpretiert. Durch AD(H)S entstehen nicht nur im privaten Bereich Probleme, sondern auch in der Schule.
Lesen Sie hier, wie betroffene Kinder im Unterricht integriert und gefördert werden können.

PTE Elternangebote 2021/2022

Wir laden Sie herzlich ein, an unseren Seminaren und Workshops teilzunehmen.
Neben den kostenfreien Online-Angeboten können wir auch unsere Präsenzveranstaltungen wieder durchführen.
Die Teilnahme kann allerdings nur nach den bekannten 3 G Regeln erfolgen.
Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit.
download flyer

Termine PTE Pforzheim

Mittwoch 10.11.2021 19:00 Uhr

ADHS & Co. im Klassenzimmer - Wirksame Entlastungskonzepte bei problematischem Schülerverhalten

Kostenloses Seminar für Lehrkräfte.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Dauer: 2 Stunden.

Anmeldeschluss: Dienstag 02.11.2021

Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung

Anmelden
Montag 13.12.2021 19:30 Uhr

Online Angebot: Wege zu mehr Gelassenheit – wenn Lernprobleme die ganze Familie belasten

Gerade zurzeit belasten Lern- und Leistungsschwächen sowie Aufmerksamkeitsprobleme die Beziehung zwischen Eltern und Kind noch mehr als sonst.

Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung - 19:30 - 21:00 Uhr

Anmeldung per E-Mail an: elternseminare@pte.de

Weitere Informationen
Donnerstag 13.01.2022 19:30 Uhr

Online-Angebot: Wege aus dem Zahlendschungel

Was genau ist eine Rechenschwäche, wie entsteht sie und wie wird sie erkannt?

Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung - 19:30 - 21:00 Uhr

Anmeldung per E-Mail an: elternseminare@pte.de

Weitere Informationen
Donnerstag 27.01.2022 19:30 Uhr

Online Angebot: Homeschooling

Homeschooling hat Eltern und Schüler vor hohe Anforderungen beim Lern- und Arbeitsverhalten sowie an die Kooperation innerhalb der Familie gestellt.

Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung - 19:30 - 21:00 Uhr

Anmeldung per E-Mail an: elternseminare@pte.de

Weitere Informationen

Angebote und Schwerpunkte PTE Pforzheim

Fotolia 88283955 L

Lese-/Rechtschreibschwäche

Hat Ihr Kind Probleme beim Lesen und Schreiben? Die Bildung einfacher Wortreime, die korrekte Benennung von Buchstaben fällt ihm schwer?

Mehr erfahren
Kinder mit ADS ADHS und Lernen

ADS/ADHS

Ist Ihr Kind schnell unaufmerksam und lässt sich leicht ablenken? Anweisungen befolgen und regelmäßige Aufgaben fallen ihm schwer?

Mehr erfahren
Einzeln-jugendlicher-sitzend-kopf-aufgestuetzt

Was ist Lerncoaching?

Das PTE-Lerncoaching führt Ihr Kind zu neuen Lernerfolgen und Spaß an der Schule. Und entlastet damit nicht nur Ihr Kind, sondern auch Sie selbst.

Mehr erfahren
Gruppe-kinder-liegend-lernen

Lesen, Schreiben und Rechnen

Wenn Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen an falschen Lerntechniken liegen, ist Lerncoaching effektiver als einfache Nachhilfe.

Mehr erfahren
Gruppe-schüler-junge-fröhlich

Lern-/Arbeitsverhalten, Motivation

Lernen kann man lernen. Die PTE hilft Ihrem Kind dabei, ein selbstständiges und diszipliniertes Lern- und Arbeitsverhalten zu entwickeln.

Mehr erfahren

Kostenlose Beratung unter 07231/8003597

Wie Sie zu uns nach Pforzheim finden

MAP

Sie finden die PTE Pforzheim in der Simmlerstraße 4. Wir haben unsere Räume im Ärztehaus in der Nähe vom Messeplatz.

Räumlichkeiten und mehr

Unsere Räume in Pforzheim

Ihr Team in der PTE Pforzheim


Sonja Hanselmann-Jüttner

Sonja Hanselmann-Jüttner
Dipl-Sozialpädagogin und Lerntherapeutin, Einrichtungsleitung

s.hanselmann-juettner@pte.de


Claudia Ehrler

Claudia Ehrler
Pädagogin/Anglistin (M. A.) und Lerntherapeutin

c.ehrler@pte-pforzheim.de

Über uns

Seit September 2018

Am 01. September 2018 hat Claudia Ehrler die Inhaberschaft der PTE Pforzheim an die PTE Lerntherapie GmbH & Co.KG übergeben. Selbstverständlich wird die Einrichtung nach dem bewährten Konzept weiter fortgeführt. Auch Frau Ehrler wird in der Einrichtung weiterhin tätig sein und als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. Die Einrichtungsleitung hat Frau Sonja Hanselmann-Jüttner übernommen.

2008 bis September 2018

Die PTE Pforzheim gibt es schon seit über 15 Jahren am Standort, PTE-Partnerin C. Ehrler übernahm die Einrichtung 2008. Die Inhaberin des lerntherapeutischen Instituts besitzt einen Magisterabschluss in Anglistik und Pädagogik und hat darüber hinaus am Kontaktstudium „Pädagogisch Psychologische Lerntherapie“ der ASI teilgenommen.

Mit ihrer Entscheidung für diesen Schritt ist C. Ehrler sehr zufrieden: „Die Arbeit mit Kindern ist sehr abwechslungsreich. Jedes Kind ist anders und man kann mit jedem Kind individuell arbeiten. Es macht Spaß und motiviert mich immer wieder, wenn ich Fortschritte sehe. Erfolge sind hierbei nicht nur verbesserte Noten, sondern schon kleine Schritte wie ein langsam steigendes Selbstbewusstsein, die Entlastung der familiären Situation und dass es dem Kind wieder besser geht.“

Lernprobleme belasten aber oft nicht nur das Kind selbst, sondern die ganze Familie. Viele Eltern haben schon vieles versucht um ihrem Kind zu helfen. Oft fühlen sie sich alleine gelassen und sind verzweifelt. Dabei lässt sich dieser Situation leicht verhindern: „Wenn eine Lernstörung früh erkannt und behandelt wird, muss es gar nicht zu weiterreichenden Problemen kommen. Wenn man aber länger wartet, verliert das Kind die Lust an der Schule und rechnet nur noch mit Misserfolgen. Ich finde es schlimm, wenn schon Grundschüler aufgeben, sich als dumm bezeichnen und psychisch stark unter der Situation leiden.“

Der lerntherapeutische Ansatz der PTE geht auf Probleme der Schüler individueller ein, dadurch kann schnell erkannt werden, ob eine tiefergehende Lerntherapie oder fachliche Nachhilfe notwendig ist. Bei gravierenden Problemen in der Grundschule ist eine ausführliche Diagnostik sinnvoll, da hier oft Lernstörungen vorliegen, die eine Lerntherapie erfordern. Hier kann eine Lerntherapie besser helfen als Nachhilfe, da andere Methoden verwendet werden und an den Grundlagen, die die Basis für den ganzen weiteren Schulstoff bilden, gearbeitet wird. In der weiterführenden Schule muss man unterscheiden: Wenn es schon immer Probleme gab, es aber bisher immer gerade noch so geklappt hat, sollte man eine ausführliche Testung durchführen, da es sich hier ebenfalls um eine Lernschwäche handeln kann, bei der wiederum eine Lerntherapie besser geeignet ist. Wenn aber Probleme in der weiterführenden Schule plötzlich und nur in einem Bereich auftreten, ist wahrscheinlich eine qualifizierte Nachhilfe sinnvoll.