Lerntherapie und Lerncoaching in Bietigheim

PTE Bietigheim

Bereits viele Kinder und Jugendliche konnte das PTE-Team auf dem Weg in die persönliche Entwicklung begleiten und unterstützen und dabei helfen die Basis für eine gute Zukunft zu schaffen. In unserer Facheinrichtung achten wir sehr auf die Bedürfnisse der Kinder. In der offenen und herzlichen Atmosphäre wächst sehr schnell das Vertrauen der Kinder und Jugendlichen zu den PTE-Therapeuten. Eltern, Lehrer und Psychologen finden in den Fachtherapeuten kompetente Ansprechpartner.

Aktuelles PTE Bietigheim

Kostenfreie Beratungswochen bis 03. März 2023

Sie sind unsicher, ob Ihr Kind nur "normale" Lernprobleme hat oder ob eine Lernschwäche dahintersteckt? In einem kostenlosen Beratungsgespräch erfahren Sie mehr! ...weitere Infos...

Kostenloser Online-Vortrag!

Prof. Dr.Claudia Mähler

Lernstörungen verstehen und begleiten – ein Expertenvortrag für Lehrkräfte und Schulen

17. März 2023, 17:30 – 19:00 Uhr

Kinder mit Lernstörungen erleben in der Schule täglich, dass es ihnen nicht gelingt, mit den Anforderungen Schritt zu halten. Leistungsrückstände und Misserfolgserlebnisse sind die Folge dieser lang anhaltenden Beeinträchtigungen. In der Forschung zu möglichen Ursachen haben sich insbesondere Arbeitsgedächtnisdefizite als bedeutsam herausgestellt. Wirksame Unterstützung dieser Kinder sollte die kognitiven Schwierigkeiten ebenso berücksichtigen, wie die psychische Bewältigung der Lernstörung.

Unsere Referentin Prof. Dr. Claudia Mähler von der Universität Hildesheim greift in ihrem Onlinevortrag am 17. März 2023 das Thema auf und thematisiert, wie diese Kinder wirksam unterstützt werden können. Sie gibt Fach- und Lehrkräften einen Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse sowie Tipps und Hilfestellungen für den Umgang mit Lernstörungen im Schulalltag.

Melden Sie sich über folgenden Link direkt an: PTE Partnersysteme GmbH SemPlan Webinterface © 2021 (semplan20.de)

Weitere Informationen unter: Expertenvortrag für Fachkräfte zum Thema Lernstörungen (pte.de)

Der PTE-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden:

  • Neuigkeiten aus der Lerntherapie
  • Wissenswertes zum Thema Schule und Bildung
  • Termine, Veranstaltungen und Seminare der PTE
  • Lernspiele, Tipps und Übungen für den Alltag

Einfach unter Newsletter (pte.de) anmelden und alle 6-8 Wochen den Online-Newsletter erhalten.

Kostenlose Online Elternangebote

In unseren kostenlosen Webinaren werden aktuelle Themen aufgegriffen und wertvolle Tipps zum Umgang damit gegeben.
Auch Eltern, die uns noch nicht kennen, sind herzlich eingeladen, die Kurse zu besuchen.

Wege aus dem Zahlendschungel am 08. Februar 2023

Was genau ist eine Rechenschwäche, wie entsteht sie und wie wird sie erkannt?

  • Mittwoch, 08.02.2023, 19:00 - 20:30 Uhr
  • kostenloser Online-Vortrag für Eltern

Zunächst werden die wichtigsten Informationen und Einblicke in die Stolperstellen beim Rechnen lernen gegeben. Anhand der Themen Aufbau von Grund­vorstellungen, Automatisierung am Beispiel des Ein­maleins sowie Hinweise zum Umgang mit Textaufgaben werden Methoden und ihre praktische Anwendung aufgezeigt. Am Ende wird noch Zeit für Fragen sein.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier: PTE Online-Elternangebote 2023

Lesen öffnet neue Welten am 28. Februar 2023

Was aber, wenn das Lesen schwerfällt?

  • Dienstag, 28.02.2023, 19:00 - 20:30 Uhr
  • kostenloser Online-Vortrag für Eltern

Der Lese-Erwerb der Erst- und Zweitklässler wurde wäh­rend der Pandemie erschwert und hat Eltern vor große Her­ausforderungen gestellt. Lesen -was gehört eigentlich dazu? Welche Fähigkeiten brauchen wir zum Lesen? Wie kann man als Eltern den Leseprozess unterstützen? Wann sollte man eingreifen, wenn das Kind langsam liest und Probleme beim Textverständnis hat? Wichtige Fragen werden im Online-Vortrag aufgegriffen und beantwortet.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier. PTE Online-Elternangebote 2023

Wege zu mehr Gelassenheit am 20. März 2023

Wenn Lernprobleme die ganze Familie belasten

  • Montag, 20.03.2023, 19:30 - 21:00 Uhr
  • kostenloser Online-Vortrag für Eltern

Gerade zurzeit ist die Beziehung zwischen Eltern und Kind noch mehr belastet als sonst. Die Sorge um die Zukunft des Kindes sowie schulische und häusliche Schwierigkeiten führen häufig zu einem angespannten Verhältnis. Dieser Abend soll helfen, die Situation zwischen Eltern und Kind wieder zu entspannen. Interaktive Übun­gen geben Anstöße, zeigen neue Denkweisen auf und ermöglichen es so, gelassener miteinander umzugehen.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier. PTE Online-Elternangebote 2023

ADHS-Elterntraining

Unser nächstes ADHS-Elterntraining ist ab September 2023 geplant.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch unter 07142/ 9889-10 oder per Email pte-bietigheim@pte.de entgegen.

Nähere Informationen zum ADHS-Elterntraining finden sie hier.

Die Treffen finden jeweils freitags von 19.00 bis 21.30 Uhr statt.

Danke an Melanie K. für das schöne Bild

Neu in Ludwigsburg und Bietigheim

Damit Familie wieder klappt! Systemische Beratung für Eltern und Familien.

Wir erweitern unser Angebot und bieten in Ludwigsburg und Bietigheim Systemische Beratung für Eltern und Familien an. Hier wird das Augenmerk nicht allein auf das Kind oder den Jugendlichen gelegt, sondern vorrangig das System Familie betrachtet und durch oft kleine Veränderungen wieder in ein Gleichgewicht gebracht. Vereinbaren Sie ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch.

Download Flyer

Kostenlose Beratung unter 07142 988910

Anrufbeantworter 07142 988911

Termine PTE Bietigheim

Samstag 11.02.2023 09:00 Uhr

Philipp zappelt und Lieschen träumt

Hypies und Träumerchen: erkennen, verstehen und unterstützen! Mit diesem Vortrag werden Sie umfassend über die ADHS-Problematik informiert.

Veranstaltungsort: PTE Standort Bietigheim

16 Euro - kostenfrei für Eltern angemeldeter Kinder

Weitere Informationen
Montag 13.03.2023 20:00 Uhr

Hausaufgaben für Eltern - was Eltern übers Lernen wissen sollten

Basistechniken zur Hausaufgaben- und Lernorganisation. Im Rahmen dieses Vortrags lernen Sie, wie die Lern- und Hausaufgabensituation sinnvoll und stressfrei gestaltet werden kann.

Veranstaltungsort: PTE Standort Ludwigsburg

16 Euro - kostenfrei für Eltern angemeldeter Kinder

Weitere Informationen
Dienstag 18.04.2023 20:00 Uhr

Lesen und schreiben - das kann doch jedes Kind!?

Lese-/Rechtschreibschwäche erkennen und richtig damit umgehen. Zu Beginn wird die Problematik einer Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS) mit Ursachen, Hintergründen und Erscheinungsformen dargestellt.

Veranstaltungsort: PTE Standort Bietigheim

16 Euro - kostenfrei für Eltern angemeldeter Kinder

Weitere Informationen
Dienstag 25.04.2023 20:00 Uhr

Wege aus dem Zahlendschungel

Was genau ist eine Rechenschwäche, wie entsteht sie und wie wird sie erkannt? In diesem Vortrag werden die wichtigsten Informationen und Einblicke in die Stolperstellen beim Rechnenlernen gegeben.

Veranstaltungsort: PTE Standort Ludwigsburg

16 Euro - kostenfrei für Eltern angemeldeter Kinder

Weitere Informationen
Donnerstag 04.05.2023 20:00 Uhr

Hausaufgaben für Eltern - was Eltern übers Lernen wissen sollten

Basistechniken zur Hausaufgaben- und Lernorganisation. Im Rahmen dieses Vortrags lernen Sie, wie die Lern- und Hausaufgabensituation sinnvoll und stressfrei gestaltet werden kann.

Veranstaltungsort: PTE Standort Bietigheim

16 Euro - kostenfrei für Eltern angemeldeter Kinder

Weitere Informationen
Dienstag 23.05.2023 20:00 Uhr

Jetzt aber Schluss - Grenzen setzen hilft Eltern und Kindern

Wie entlaste ich das Familienleben durch die Einführung von Regeln, Absprachen und Punkteplänen? Im Umgang mit Kindern kann die Aufstellung von Regeln und die Vereinbarung sogenannter Verträge sinnvoll sein.

Veranstaltungsort: PTE Standort Ludwigsburg

16 Euro - kostenfrei für Eltern angemeldeter Kinder

Weitere Informationen
Samstag 17.06.2023 09:00 Uhr

Eltern und Kinder lernen gemeinsam

Workshop für ein Elternteil mit Kind in der Klassenstufe 4-7. Welcher Lerntyp bin ich? Wie kann ich mir dieses Wissen optimal zunutze machen? Warum sind Pausen wichtig fürs Lernen? Wie funktioniert das Gehirn und was ist „gehirngerechtes Lernen“?

Veranstaltungsort: PTE Standort Bietigheim

40 Euro für Elternteil inkl. Kind - zweiter Termin am 24.06.2023

Weitere Informationen
Montag 19.06.2023 20:00 Uhr

Wege zu mehr Gelassenheit

Wie gelingt es uns, neue Wege aus schwierigen Alltagssituationen mit unseren Kindern zu finden? Lern- und Leistungsschwächen sowie Aufmerksamkeitsdefizite belasten oft die Beziehung zwischen Eltern und Kind.

Veranstaltungsort: PTE Standort Ludwigsburg

16 Euro - kostenfrei für Eltern angemeldeter Kinder

Weitere Informationen

Angebote und Schwerpunkte PTE Bietigheim

Fotolia 88283955 L

Lese-/Rechtschreibschwäche

Hat Ihr Kind Probleme beim Lesen und Schreiben? Die Bildung einfacher Wortreime, die korrekte Benennung von Buchstaben fällt ihm schwer?

Mehr erfahren
Kinder mit ADS ADHS und Lernen

ADS/ADHS

Ist Ihr Kind schnell unaufmerksam und lässt sich leicht ablenken? Anweisungen befolgen und regelmäßige Aufgaben fallen ihm schwer?

Mehr erfahren
Einzeln-jugendlicher-sitzend-kopf-aufgestuetzt

Was ist Lerncoaching?

Das PTE-Lerncoaching führt Ihr Kind zu neuen Lernerfolgen und Spaß an der Schule. Und entlastet damit nicht nur Ihr Kind, sondern auch Sie selbst.

Mehr erfahren
Gruppe-kinder-liegend-lernen

Lesen, Schreiben und Rechnen

Wenn Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen an falschen Lerntechniken liegen, ist Lerncoaching effektiver als einfache Nachhilfe.

Mehr erfahren
Gruppe-schüler-junge-fröhlich

Lern-/Arbeitsverhalten, Motivation

Lernen kann man lernen. Die PTE hilft Ihrem Kind dabei, ein selbstständiges und diszipliniertes Lern- und Arbeitsverhalten zu entwickeln.

Mehr erfahren
Förderung über das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)

Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert mit dem Bildungspaket bedürftige Kinder und Jugendliche. Dies bezieht sich auch auf Angebote zur Lernförderung.

Mehr erfahren

Kostenlose Beratung unter 07142 988910

Anrufbeantworter 07142 988911

Wie Sie zu uns nach Bietigheim finden

MAP

Anfahrt

Von der B27 kommend fahren Sie über die Auwiesenbrücke in Richtung Sachsenheim bis zur nächsten Ampelkreuzung. Dort biegen Sie links in die Schwarzwaldstraße (Wegweiser: Haus an der Metter / Pro Seniore) und folgen ihr zur Ampel am Bahndurchlass. An dieser Ampel biegen Sie rechts ab (Wegweiser: Richtung Autobahn). Biegen Sie nun an der nächsten Ampel links zum Albert-Einstein-Platz und fahren links Richtung Lidl in die Lise-Meitner-Straße.

Die PTE Bietigheim befindet sich am Ende der Straße, Lise-Meitner-Straße 11 im 1. OG.

Parkmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe.

Räumlichkeiten und mehr

In unserem Eingangs- und Wartebereich haben wir Zeitschriften und Informationsmaterial für Eltern und eine Spielecke für Kinder. Unsere Besucher dürfen sich gern an unserem Getränkeangebot (Tee und Mineralwasser) bedienen. In unseren insgesamt sechs Therapieräumen finden sowohl Gruppen- und Einzeltherapien als auch Elterntrainings und Seminare statt.

Ihr Team in der PTE Bietigheim


Sonja Hanselmann-Jüttner

Sonja Hanselmann-Jüttner
Einrichtungsleiterin, Dipl.-Sozialpädagogin und Lerntherapeutin


Karin Pfrommer

Karin Pfrommer
Büroassistenz


Elke Fode

Elke Fode
Master of Arts Education und Lerntherapeutin


Julia Zeyfang

Julia Zeyfang
Erziehungswissenschaftlerin (M.A.) und Lerntherapeutin


Claudia Ehrler

Claudia Ehrler
Pädagogin/Anglistin (M.A.) und Lerntherapeutin


Sandra Wolf

Sandra Wolf
Dipl.-Psychologin und Lerntherapeutin


Anja Ruiz Fernandez

Anja Ruiz Fernandez
Lehrerin und Lerntherapeutin


Barbara Haen-Luik

Barbara Haen-Luik
Dipl. oec. Integrative Lerntherapeutin


Heike Kiemle

Heike Kiemle
Pädagogin (M.A.), Germanistin (M.A.) und Lerntherapeutin


Esther Beurer

Esther Beurer
Dipl. Heilpädagogin (Univ.) und Lerntherapeutin


Elena Kachel

Elena Kachel
Sprachwissenschaftlerin/Linguistik (B.A.) und Lerntherapeutin


Elisa Pötschke

Elisa Pötschke
Sozialpädagogin (M.A.) und Lerntherapeutin


Laura Kunath

Laura Kunath
Sonderpädagogin und Lerntherapeutin


Carolin Fritz

Carolin Fritz
Sozialpädagogin und Lerntherapeutin

Über uns

Die Pädagogisch-Therapeutische Einrichtung Bietigheim engagiert sich seit 19 Jahren in hohem Maße für die Belange von Kindern und Jugendlichen. Sonja Hanselmann-Jüttner ist seit über 13 Jahren in der Einrichtung tätig, seit 8 Jahren als Einrichtungsleitung. Sie hat nicht nur beruflich viel Erfahrung mit Kindern, sondern ist auch verheiratet und hat drei erwachsene Kinder und eine Pflegetochter.

Die Mitarbeiterinnen der PTE Bietigheim verfügen alle über einen Hochschulabschluss in Pädagogik oder Psychologie und eine umfassende Weiterbildung oder ein Kontaktstudium in integrativer Lerntherapie. Das Team zeichnet sich auch durch seine langjährige Erfahrung in der praktischen Arbeit und kontinuierliche Weiterbildung aus. Ein Großteil der Mitarbeiterinnen besitzt zudem die Zertifizierung des Fachverbandes für integrative Lerntherapie sowie zusätzliche Fortbildungen in psychologischen oder pädagogischen Fachbereichen.

„Ein wertschätzender Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Eltern liegt uns sehr am Herzen“, ergänzt Sonja Hanselmann-Jüttner. „Hierzu gehört auch eine vertrauensvolle Umgebung zu schaffen und ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte zu haben.“

Lerntherapie ist eine besondere, individuelle Förderung für Kinder und Jugendliche, die Probleme im Bereich des Lernens haben. Dieser individuelle Ansatz, der auch das Umfeld mit einschließt, ist daher besonders effektiv. Wichtig ist hierbei auch, dass es eine ressourcenorientierte Förderung ist, die nicht nur die Schwächen des Kindes im Blick hat, sondern auch an den Stärken der betroffenen Kinder ansetzt. „In der Lerntherapie sehe ich die wichtige Aufgabe, den Kindern und Jugendlichen wieder mehr Freude am Lernen zu vermitteln, sie darin zu unterstützen ihre Ressourcen zu erkennen, sie zu ermutigen und Probleme gemeinsam zu überwinden“, erklärt Sonja Hanselmann-Jüttner. Hierbei ist es von großer Bedeutung die wichtigsten Beteiligten, Eltern und Schule, mit ins Boot zu holen, um gemeinsam die Situation zu verbessern. Die PTE-Leiterin bekräftigt: „In unserer Einrichtung wird viel auf Wert auf Verlässlichkeit und Kontinuität gelegt. Die Kinder und Jugendlichen haben eine feste Lerntherapeutin, die sie begleitet und auch die Kontakte und Gespräche mit den Eltern und Lehrkräften durchführt.“