kostenlose Webinare Eltern

Kostenlose Webinare

Die Lernexperten der PTE haben einen guten Überblick über die aktuellen Probleme beim Homeschooling. In kostenlosen Webinaren werden wertvolle Tipps zum Umgang damit gegeben.

Gerade in Zeiten von Corona und Homeschooling stehen Eltern und Kinder vor besonderen Herausforderungen. Die Lernexperten der PTE haben durch den direkten Kontakt mit Eltern und Kindern einen guten Überblick über die Probleme, die Familien aktuell am meisten belasten. Durch die kostenlosen Webinare werden diese Themen aufgegriffen und wertvolle Tipps zum Umgang damit gegeben.

Jedes Webinar dauert eine Stunde und bietet auch die Möglichkeit für individuelle Fragen. Die Vorträge werden über die Plattform Zoom angeboten. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldungen bitte per E-Mail unter anmeldung@pte.de.

Gerade zurzeit belasten Lern- und Leistungsschwächen sowie Aufmerksamkeitsprobleme die Beziehung zwischen Eltern und Kind noch mehr als sonst. Die Sorge um die Zukunft des Kindes sowie die schulischen und häuslichen Schwierigkeiten führen häufig vermehrt zu einem angespannten Verhältnis unter- und miteinander.

Dieser Abend soll helfen, die Situation zwischen Eltern und Kind wieder zu entspannen. Interaktive Übungen geben dabei spielerische und kreative Anstöße, zeigen neue Denkweisen auf und ermöglichen es so, gelassener miteinander umzugehen.

Referentin: Julia Zeyfang

AUSGEBUCHT: Termin: 22.03.21 von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Zusätzlicher Termin: 17.05.21 von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr (Anmeldung bitte bis spätestens 11.05.21)

Homeschooling hat Eltern und Schüler vor hohe und auch neue Anforderungen beim Lern- und Arbeitsverhalten sowie an die Kooperation innerhalb der Familie gestellt.

In diesem Webinar geht es darum, wie Eltern ihre Kinder im Homeschooling unterstützen und gleichzeitig langanhaltende Veränderungen herbeiführen können. Insbesondere die Themen Motivation und Organisation des Lernens unterstützen sowie selbständiges Lernen und Konzentration werden besprochen. Ebenfalls neu hinzugekommen sind Anforderungen wie das Bearbeiten und Speichern von Arbeitsblättern oder das sichere Bewegen im Netz. Auch diese Inhalte werden im Webinar angesprochen. Am Ende wird noch Zeit für Fragen sein.

Referentin: Gisela Toepfer

Termin: 13.04.21 von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Anmeldung bitte bis spätestens 11.04.21