Lesen Eltern Kinder

Lesen öffnet neue Welten

Mutter liest mit Tochter

Was aber, wenn das Lesen schwerfällt?

  • Dienstag, 18.10.2022 18:00-19:30 Uhr
  • kostenloser Online-Vortrag für Eltern

Der Lese-Erwerb der Erst- und Zweitklässler wurde wäh­rend der Pandemie erschwert und hat Eltern vor große Her­ausforderungen gestellt. Lesen -was gehört eigentlich dazu? Welche Fähigkeiten brauchen wir zum Lesen? Wie kann man als Eltern den Leseprozess unterstützen? Wann sollte man eingreifen, wenn das Kind langsam liest und Probleme beim Textverständnis hat? Wichtige Fragen werden im Online-Vortrag aufgegriffen und beantwortet.

Elke Fode (MA-Pädagogin)
  • Die Referentin und MA-Pädagogin Elke Fode ist seit 2007 als Lerntherapeutin sowie als Referentin für die PTE tätig.
  • Seit 2014 ist sie zuständig für die Fachbereiche LRS (Lese-/Rechtschreibschwäche) und LRS und Englisch sowie für die Koordination und Entwicklung von Eltern-Bildungsangeboten der PTE.
  • Ihr Fokus liegt besonders auf der qualitativen Weiterentwicklung und Qualifizierung der PTE-Lerntherapie.